coM.sat Analog TRF 1-Kanal GSM-Gateway (HKZ) +++inkl. Faxfunktion+++

Artikelnummer: 119.200

Kategorie: Analog GSM-Gateway (HKZ / FXO)


449,00 €

exkl. 19% USt. , zzgl. Versand (UPS Standard)

momentan nicht verfügbar

Lieferstatus: Auf Anfrage



coM.sat Analog TRF

Gespräche, Daten- und Faxversand ohne Festnetz

Der coM.sat Analog TRF mit deutschprachiger Bedienoberfläche ist eine preiswerte 1-Kanal-Lösung für Anwender mit geringem Anrufvolumen, das sowohl Sprache als auch Daten- und Faxübertragung über das GSM-Netz ermöglicht. Der Anschluss erfolgt wahlweise direkt an ein analoges Telefon und Faxgerät oder über einen Amtsport (HKZ) der TK-Anlage.

Der coM.sat Analog TRF reduziert Ihre Telefonkosten! Ganz gleich, ob Sie in die Mobilfunknetze oder aus ihnen heraus telefonieren möchten. Gleiches gilt für den SMS-Versand sowie den Daten- und Fax-Versand über das GSM-Netz. Telefonate zu Mobilfunkteilnehmern werden nicht herkömmlich über das Festnetz geführt, sondern über die im analog GSM-Gateway eingelegte SIM-Karte. So werden die Gespräche mittels des Least Cost Routing (LCR) "netzintern" abgerechnet. Es fallen keine hohen Festnetz-Mobilfunk-Gebühren an, vielmehr ergeben sich Einsparmöglichkeiten von bis zu 70%.

Des Weiteren kann das coM.sat Analog Gateway TRF als Wireless Local Loop (WLL) Lösung eingesetzt werden. In beispielsweise dünn besiedelten Gebieten, wo kein Festnetz zur Verfügung steht, kann das analoge GSM-Gateway von coM.sat die sogenannte "Letzte Meile" ersetzen.

Der coM.sat Analog TRF eignet sich zudem für den Einsatz bei mobilen oder temporär benötigten Telefon- und Faxstandorten. Baustellencontainer, Binnenschiffe und Feuerwehr-Einsatzleitfahrzeuge sind Beispiele, bei denen das analoge Gateway von coM.sat das Festnetz ersetzen und Telefon, Fax und Internet über GSM bzw. GPRS zur Verfügung stellen kann.

Als Fallback-/Backup-Gateway übernimmt der coM.sat Analog TRF als zusätzliches Leistungsmerkmal die Telefonate bei Ausfall der Amtsleitung und routet diese flexibel über das Mobilfunknetz. Somit ist auch die Sicherstellung der fortlaufenden Unternehmenskommunikation im Sinne der Business Continuity (BC) gewährleistet.

Die Leistungsmerkmale im Überblick:

  • 1-Kanal GSM-Gateway für geringes Anrufvolumen
  • Inklusive Daten- und Faxoption
  • Unterstützung von Least Cost Routing (LCR)
  • Einsatz als mobile Telefonanlage
  • Wireless Local Loop Lösung (WLL)
  • Backup-/Fallbacklösung bei Ausfall der Amtsleitung (Business Continuity)
  • Sicherheitsfunktionen (Alarmeingang, Baby-Call, Notruf)
  • Callback
  • Anklopfen, Makeln, Halten, Dreierkonferenz & Weiterverbinden über DTMF-Wählton
  • CLIP und CLIR zum analogen Telefon
  • Temporäre Rufnummerunterdrückung
  • GSM-Netzsperre (Net-Lock)
  • GSM-SIM-Sperre (SIM-Lock)
  • AOC (Advice of Charging Information)
  • Automatisches Wahlverfahren
  • Anrufweiterleitung (sofort, nach Zeit, bei besetzt, bei nicht eingebucht)
  • 2 definierbare Rufumleitungsziele per Telefon oder Taste
  • Wahlsperre (Kindersicherung)

Lieferumfang:

  • coM.sat Analog Gateway TRF
  • Magnetfussantenne 900/1800 MHZ
  • Steckernetzteil
  • Verbindungskabel USB (1.1)
  • Software
  • Bedienungs- /Installationsanleitung in Deutsch auf CD
  • Garantie: 24 Monate
  • Versandgewicht, brutto: ca. 0,9 kg

Sie benötigen weitere Informationen?
Dann besuchen Sie uns auf unserer Webseite: http://www.comsat.de/

Wichtiger Hinweis:
Diese betriebliche Lösung darf gemäß dem Amtsblatt Nr. 13/2004 - Mitteilungen Nr. 204 ff. der Bundesnetzagentur (BNetzAG) in Deutschland im sogenannten "Corporate Einsatz" zur ökonomischen Verkehrsführung der Gespräche in die Mobilfunknetze eingesetzt werden. Bitte beachten Sie die AGB´s des jeweiligen Mobilfunknetzbetreibers.


Versandgewicht: 1,50 Kg
Artikelgewicht: 1,00 Kg

Analog TRF Datenblatt

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.