IP GSM/UMTS-Gateways


Der coM.sat IP Basic bildet als qualitativ hochwertiger Allrounder den Ausgangspunkt und die Basis sämtlicher Varianten der IP GSM/UMTS Gateways. Anwendungstechnisch lassen sich mit diesem Gateway maßgeschneiderte Backup-, FMC-, WLL- und auch LCR-Lösungen abbilden. In der Software-Version V2 ist zudem der Einsatz als echte, kabelungebundene PBX mit bis zu sechs IP-Nebenstellen möglich.

Den coM.sat IP Basic gibt es als 2-Kanal-Varianten im Wandgehäuse sowohl in GSM- als auch in UMTS-fähigen Versionen. Für ein erhöhtes Anrufvolumen ist das Gateway zudem als 4-Kanal-Lösung im 19"-Rack in unterschiedlichen Varianten und UMTS-Fähigkeit erhältlich.

Sinnvoll ergänzt wird das Sortiment durch den coM.sat IP Basic ISDN TWIST, der als herausragendes Alleinstellungsmerkmal zusätzlich über einen analogen Port zum direkten Anschluss eines Faxgerätes verfügt.

Die coM.sat PCI GSM-Karten dienen als Schnittstelle ins GSM-Netz und erlauben eine einfache und kostengünstige Konvergenz von GSM-, IP- und Festnetz.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Support zu Ihren coM.sat IP GSM/UMTS Gateways? Sie können sich jederzeit gerne per Email (support [at] comsat [Punkt] de) oder telefonisch (06204-7050-100) an unsere kompetenten coM.sat-Mitarbeiter wenden.